Wir sanieren ein

wunderschönes Einzeldenkmal am Ludwigsplatz in Kelheims Stadtmitte

 Wir sanieren ein wunderschönes Einzeldenkmal am Ludwigsplatz in Kelheims Stadtmitte

Diese Gebäude wird ab 2016 saniert und bis zum Frühjahr 2017 fertigestellt. Zusätzlich entseht ein kleiner Neubau für den Betrieb einer Pension für Fahrrad Urlauber mit 8- 9 Appartments die je über eine Kochnische und Duschmöglichkeiten verfügen.

Bei der Sanierung entstehen im Erdgeschoss sowie im 1. Obergeschoss Räumlichkeiten für die Gastronomie. Im Dachgeschoss werden 2 Büros erbaut.

Das Gebäude kann im Ganzen, sowie im Einzelenen erworben werden.
Flächen der Geschösse:
Gastroraum EG 210m²
Gastroraum OG 225m²
Büro 1 55 m²
Büro 2 59 m²

Die Gaststätte eignet sich wunderbar als Restaurant für:

  • Bayerisch
  • Italienisch
  • Griechisch
  • Asiatisch
  • usw.

dort ist alles willkommen.

Es könnte aber auch sehr gut als Eisdiele, Cafe oder Bar geführt werden.

Die Option beide Gastroflächen zu einer zu verbinden ist auch eine Überlegung wert.

Im Erdgeschoss entstehen ca. 65 Sitzplätze und im 1. Obergeschoss um die 85 Sitzplätze. Beide Gaststätten verfügen über ein Behinderten-/Damen- und Herren- WC. Die Stockwerke sind zudem mit einem Aufzug verbunden.

Ein Highlight ist die Außenterasse. Sie befindet sich mitten am Stadtplatz und verfügt über 160 Sitzplätze.
Man kann dort wunderbar die Sonne und den Blick auf die Befreiungshalle genießen!

Eckdaten:

  • Verfügbar ab: Frühjahr 2017
  • Fußweg zu Öffentl. Verkehrsmitteln: 5 Min.
  • Fahrzeit zur nächsten BAB: 20 Min.
  • Fahrzeit zum nächsten Flughafen: 60 Min.
  • Objektart: Restaurant
  • Objektzustand: Erstbezug
  • Letzte Modernisierung/Sanierung: 2016
  • Denkmalschutzobjekt: Ja
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger: Fernwärme Dampf
  • Personenaufzug: Ja
  • Gastterrasse: Ja
  • Anzahl Plätze Gastraum: 150

Eine Besonderheit ist:
§ 7h EStG, Erhöhte Absetzungen bei Gebäuden in Sanierungsgebieten und städtebaulichen Entwicklungsbereichen. Bei einem im Inland gelegenen Gebäude in einem förmlich festgelegten Sanierungsgebiet oder städtebaulichen Entwicklungsbereich kann der Steuerpflichtige abweichend von § 7 Abs. 4 und 5 im Jahr der Herstellung und in den folgenden sieben Jahren jeweils bis zu 9 Prozent und in den folgenden vier Jahren jeweils bis zu 7 Prozent der
Herstellungskosten für Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen im Sinne des § 177 des Baugesetzbuchs absetzen.

Ausstattung:
Es befindet sich keine Ausstattung im Objekt.

Lage:
Die Kreisstadt ist ein attraktiver Wohnstandort. Durch seine herrliche Lage an der Donau, das historische Stadtbild, ein reiches Kulturleben und viel Platz für Shoppingerlebnisse. Lebensqualität für jedes Alter.
Die Altstadt verspricht buntes Treiben in beschaulicher Kulisse: Kleine Gassen, historische Häuser, chicke Läden und gemütliche Cafés bereiten ein besonderes Flair.
Die Stadt ist von ausgedehnten Mischwäldern umgeben.
Zusammen mit den Spazierwegen entlang der Donau und im Altmühltal erschließt sich ein riesiges Naherholungsgebiet um die Stadt, welches unzählige
Touriten lockt.
Das Objekt befindet sich in Mitten der Altstadt und besticht durch die optimale Lage.